Codenames Regeln

Das Spiel Codenames ist ein Wort-Suchspiel, bei dem 2 Teams gegeneinander oder miteinander Worte erraten werden müssen. Dabei wird man sowohl animiert sich mit den Begriffen selber auseinander zu setzen, als auch die Denkweisen des Gegenüber zu erahnen.

Allgemeines

Es werden 25 Begriffe in einem 5 x 5 Raster ausgelegt. Die Feldkarten zeigen dieses Raster zusammen mit den Teamfarben und den schwarzen „Attentäter“ Feldern. Diese Farben werden im Kopf auf das Spielfeld übertragen. Die Worte in eurer Teamfarbe müssen erraten werden. Die schwarzen Felder dürfen auf keinen Fall erraten werden, sonst ist das Spiel verloren.

Ab 4 Spielern

Es gibt das rote und das blaue Team. Je ein Spieler aus jedem Team ist die „Kontaktpersonen“ – Sie, und nur sie, sehen die Feldkarte. Legt die Feldkarte also so, dass die anderen Spieler die Karte nicht einsehen können.

Duett für 2 Spieler

Die grünen Feldkarte wird so positioniert, das beide Spieler jeweils eine Seite sehen.